Wirtschaftsminister besucht größten Arbeitgeber der Region

Wittenberge. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach besuchte am Dienstag das Werk der DB Instandhaltung GmbH in Wittenberge. Es war sein erster Besuch in der Elbestadt. Eingeladen hatten die Kommunen des Regionalen Wachstumskerns Prignitz, Wittenberge und Perleberg sowie die Gemeinde Karstädt. Wittenberge ist derzeit geschäftsführende Kommune des Regionalen Wachstumskern Prignitz. Bei einem Rundgang im Werk, an dem neben der Werkleiterin Diana Riessland,

Weiterlesen

Karriere-Messe lockt 450 Besucher in die Rochowhalle

Pritzwalk. Mit etwa 450 Besuchern war die zweite Berufs- und Ausbildungsmesse KarrierePLUS am 12. Januar in Pritzwalk etwas weniger gefragt als 2018. René Georgius, Leiter des RegionalCenters Prignitz der Industrie- und Handelskammer, ist dennoch zufrieden: „In vielen Gesprächen mit Unternehmen wurde mir mitgeteilt, dass die Qualität der Gespräche zielgerichteter und konkreter war.“ Sehr gut vorbereitet Tatsächlich hatten sich viele Besucher –

Weiterlesen

Leserbrief: Und was machen Sie am Wochenende?

Pritzwalk. Spätestens am Freitag heißt es allerorten: „Schönes Wochenende!“ Meist ist die Vorfreude darauf groß  – aber auch die Liste der Vorhaben: Ausgehen, Ausschlafen, Freunde treffen, in Ruhe mit der Familie frühstücken oder endlich Zeit haben, um beim Hausbau voran zu kommen – das sind nur einige Möglichkeiten. Am Dreikönigstag traf sich in der Kirche zu Pritzwalk eine Gruppe von

Weiterlesen

Drei Königs-Singen im Kreiskrankenhaus

» Kreiskrankenhaus und Seniorenzentrum wurden gesegnet Perleberg. Am Montag besuchten Sternsinger der katholischen Kirchengemeinde Perleberg das Kreisrankenhaus Prignitz und das Seniorenpflegezentrum in der Ackerstraße. Die Patienten und Bewohner freuten sich sehr über diesen schönen Brauch und spendeten großzügig. Mit der 61. Stern-Singer-Aktion sammeln Kinder in diesem Jahr deutschlandweit für Kinder mit Behinderungen in Peru. Ungefähr 165 Millionen Kinder mit Behinderungen

Weiterlesen

Workshop zur Beteiligung der Kinder und Jugendlichen

Wittenberge. Annette Hensler und Marina Hebes von der Stadtjugendpflege in Wittenberge begrüßten am Dienstag viele junge Gäste im künftigen Jugendkulturzentrum in der Schillerstraße. Anlass war der erste Workshop zur Kinder- und Jugendbeteiligung in der Elbestadt. Ausgangspunkt des Workshops ist der Paragraph 18a der Brandenburger Kommunalverfassung. Seit dem 30. Juni 2018 sind Kommunen in Brandenburg verpflichtet, Kinder und Jugendliche in allen

Weiterlesen

An der Ampel im Vollrausch eingeschlafen 

Wittenberge. Am Montag teilte ein Bürger um 11.30 Uhr der Polizei mit, dass beim Warten an der Ampelanlage B 189/Bentwischer Weg ein Renault-Fahrer offenbar eingeschlafen sei. Die Polizei weckte den Pkw-Fahrer und führten einen Atemalkoholtest durch. Das Testgerät zeigte einen Wert von 3,74 Promille an. Es erfolgte eine Blutentnahme im Krankenhaus Perleberg, der Führerschein wurde beschlagnahmt und eine Weiterfahrt untersagt. Quelle:

Weiterlesen