Eintragung ins Gästebuch der Rolandstadt

» Schülerin Marianne Stepanjan zum besonderen Anlass ins Rathaus geladen

Perleberg. Kurz vor Weihnachten gab es noch einen ganz besonderen Termin im Perleberger Rathaus. Am 20. Dezember kamen Bürgermeisterin Annett Jura, Torsten Stürzebecher, Vorstandsmitglied des Fördervereins der Rolandschule sowie Klassenleiterin Heike Laabs zusammen und würdigten die Leistungen der 10-jährigen Marianne Stepanjan. Sie hat in diesem Jahr erfolgreich bei den Jugendweltmeisterschaften im Schach in Santiago de Compostela (Spanien) teilgenommen.

„Ich schätze sportliches Talent sehr, vor allem den Ehrgeiz und die Leidenschaft, die junge Menschen dafür aufbringen“, so Annett Jura. Deshalb lag es für die Bürgermeisterin nah, dass sich Marianne in das Gästebuch der Stadt Perleberg einträgt.

Die Schule, der Förderverein und ganz besonders die Familie sind sehr stolz auf die Fünftklässlerin. „Da ein solcher Sport vor allem großer finanzieller Unterstützung bedarf, ist es dem Förderverein eine Freude, Marianne einen Sponsorenscheck zu überreichen“, so Torsten Stürzebecher. Auf die Frage was sie denn am Schach begeistere antwortete sie: “Man darf keine Angst haben, sonst kann man nicht angreifen. Und wenn man nicht angreift, kann man nicht gewinnen!“

Mit ihren Leistungen ist Marianne selbst sehr zufrieden und freut sich riesig, sich ins Gästebuch eintragen zu dürfen.

Quelle: Stadt Perleberg (inkl. Foto)