Elfi Gabriel in Ruhestand verabschiedet

» Landrat Torsten Uhe dankt für langjährige Tätigkeit als Vorstandsmitglied in der Sparkasse Prignitz

Perleberg. Nach über 42 Jahren verdienstvoller Tätigkeit in der Sparkasse Prignitz wurde Vorstandsmitglied Elfi Gabriel zum Jahresende in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Albrecht Veit, stellvertretender Verbandsgeschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes, würdigte das jahrzehntelange Wirken von Elfi Gabriel in der Sparkassenorganisation.

Auch Landrat Torsten Uhe in seiner Funktion als Verwaltungsratsvorsitzender der Sparkasse Prignitz dankte Elfi Gabriel für ihre langjährige erfolgreiche Tätigkeit.

Elfi Gabriel trug als Mitglied des Vorstandes, dem sie seit dem 1. Januar 2001 angehörte, zum wirtschaftlichen Erfolg der Sparkasse Prignitz bei. Sie zeichnete für den Privat- und Firmenkundenbereich sowie die Vertriebssteuerung verantwortlich.

Zuvor lag der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit in der Leitung des Firmenkundenbereiches, den sie nach der Wende maßgeblich mit aufbaute. Seit der Errichtung der Jugend- und Kulturstiftung der Sparkasse Prignitz im Jahre 2001 war Elfi Gabriel außerdem Vorsitzende des Stiftungsvorstandes und wirkte damit an der Förderung von über 260 kulturellen, sozialen und sportlichen Projekten im Gesamtwert von fast 900.000 Euro mit.

Zusätzlich zu ihrer Tätigkeit im Vorstand übernahm Elfi Gabriel auch Ämter in der Sparkassenorganisation sowie in regionalen, wirtschaftlichen und kulturellen Vereinigungen. So war sie u.a. als Mitglied der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer als eine Vertreterin der Prignitz aktiv.

Als Nachfolger von Elfi Gabriel lenkt der Prignitzer Stephan Zunke zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden André Wormstädt ab 1. Januar 2019 die Geschicke der Sparkasse Prignitz lenken.

Foto: Albrecht Veit, stellvertretender Verbandsgeschäftsführer des Ostdeutschen Sparkassenverbandes (links), und Verwaltungsratsvorsitzender Torsten Uhe bedankten sich bei Elfi Gabriel für ihr langjähriges und verantwortungsvolles Wirken in der Sparkasse Prignitz.

Quelle: Landkreis Prignitz (inkl. Foto)