Hund beißt junges Mädchen ins Gesäß

Neu-Premslin. Ein neunjähriges Mädchen fuhr am Dienstag gegen 17 Uhr mit ihrem Fahrrad die Hagenstraße entlang. Aus einem offen stehenden Hoftor rannte plötzlich ein Hund heraus und biss das Kind in das Gesäß. Das Mädchen erlitt eine offene und blutende Wunde und fuhr sofort nach Hause.

Die Eltern brachten die Neunjährige daraufhin in die Notaufnahme eines Krankenhauses und informierten die Polizei. Die Beamten informierten die zuständigen Ämter und nahmen eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung auf.

Quelle: Polizei