Tag der offenen Tür in der Förderschule

» Einrichtung in der Hartwigstraße kennenlernen / Theaterstück wird aufgeführt

Wittenberge. Am Samstag, 18. Mai, lädt die Förderschule in der Hartwigstraße 1 zum „Tag der offenen Tür“ ein. Von 10 bis 14 Uhr wird für alle Besucher eine Menge geboten: So gibt es einen Schulflohmarkt, Kinderschminken, eine Malstraße, eine Hüpfburg, die Feuerwehr ist dabei und vieles mehr. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ein Höhepunkt wird die Aufführung des Theaterstückes „Küss den Frosch“ sein. Dieses hatten Schülerinnen und Schüler in den letzten Monaten fleißig einstudiert.

Quelle: Veranstalter