Ladesäulen für Kyritz

Kyritz. In Kyritz gibt es seit einigen Tagen zwei öffentliche Ladesäulen für Elektrofahrzeuge. Eine davon steht in der Johann-Sebastian-Bach-Straße vor der St. Marienkirche, die andere in der Wilsnacker Straße auf dem Parkplatz hinter dem Jobcenter.

Die Stadt Kyritz hatte bei der Sanierung der Innenstadtstraßen in den vergangenen Jahren bereits Leerrohre verlegt. Bisher hatte sich jedoch kein Betreiber für Ladestationen gefunden.

Möglich wurden die jetzigen nun durch eine Initiative des Landkreises Ostprignitz-Ruppin, der Stadtwerke Neuruppin mit Unterstützung weiterer Partner wie der Sparkasse Ostprignitz-Ruppin und der Regionalentwicklungsgesellschaft Nordwestbrandenburg.

Quelle: Stadt Kyritz (inkl. Foto)