Neue Gesichter in der Wittstocker Stadtverwaltung

Wittstock/Dosse. In der Stadtverwaltung von Wittstock/Dosse haben in der vergangenen Woche zwei neue Auszubildende ihre Tätigkeit aufgenommen. Bürgermeister Jörg Gehrmann und Ausbildungsleiterin Anke Schlesinger begrüßten die beiden Azubis am Donnerstag offiziell im Rathaus. 

Antonia Leymann und Jasmin Voigt werden in den kommenden drei Jahren den Beruf der Verwaltungsfachangestellten mit der Fachrichtung Kommunalverwaltung erlernen. Neben der theoretischen Ausbildung am Oberstufenzentrum in Neuruppin durchlaufen die Lehrlinge im praktischen Teil sämtliche Ämter der Stadtverwaltung.

Zurzeit wird bei der Wittstocker Stadtverwaltung noch ein weiterer Lehrling zum Verwaltungsfachangestellten ausgebildet. Weiterhin absolvieren aktuell sieben angehende Erzieher eine berufsbegleitende Ausbildung in den Kindertagesstätten der Stadt Wittstock/Dosse.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)