45-Jähriger fährt betrunken E-Bike, baut Unfall und verletzt sich

Wittstock/Dosse. Am Freitag befuhr ein 45-Jähriger gegen 12.45 Uhr mit einem E-Bike den Lietzenweg in Wittstock. Hier kam er nach rechts von der asphaltierten Fahrbahn ab und rutschte im lockeren Sand mit dem Vorderrad weg.

In der Folge stürzte er und verletzte sich im Gesicht. Der 45-Jährige flüchtete vom Ort und konnte nach Zeugenhinweis durch Beamte Am Dosseteich in Wittstock festgestellt werden. Er hatte eine Atemalkoholkonzentration von 2,57 Promille.

Durch einen Rettungswagen wurde er ins Krankenhaus verbracht. Hier wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei