Ein Abend im Zeichen der Fledermäuse

Lenzen. Das Besucherzentrum Burg Lenzen lädt zu einem Fledermausabend mit dem Fledermausexperten Andreas Hagenguth ein am Samstag, 17. August, um 18 Uhr. Erleben Sie die heimlichen Jäger der Nacht hautnah im Burgpark Lenzen.

Nach einem interessanten Film über die Lebensweise der Fledermäuse, ihre Biologie, Gefährdungsursachen und Schutzmaßnahmen, beantwortet der Fledermausexperte Andreas Hagenguth gern Ihre Fledermausfragen und lädt zur Diskussion ein.

Wer möchte, kann anschließend einen Fledermauskasten bauen (Unkostenbeitrag). Für Kinder gibt es Basteleien und ein Quiz. In der Dämmerung starten wir zu einer Exkursion in den Burgpark, wo Fledermäuse mit einem BAT-Detektor hörbar gemacht und am Fangnetz bestimmt werden.  

» Treffpunkt zum Fledermausabend für Kinder und Erwachsene: Samstag, 17. August 2019, um 18 Uhr, Burghof Lenzen, Der Fledermausabend dauert ca. vier Stunden und ist kostenpflichtig. Anmeldung und Info: Tel. 038792/1221.

Quelle: BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen (inkl. Foto)