Träger stellten Projekte vor

Wittstock/Dosse. Die Träger der Kinder- und Jugendhilfe stellten sich und ihre Projekte am vergangenen Samstag auf dem Wittstocker Marktplatz vor. Mit dabei waren das Mobile Integrationsteam JNWB e.V., der CJD Berlin-Brandenburg, ESTAruppin e.V., die Wittstocker Beschäftigungs- und Qualifizierungsgesellschaft mbH, Kunst im offenen Raum, die Jugendhilfe Nordwestbrandenburg e.V., der Internationale Bund Berlin-Brandenburg gGmbH, der Christliche Verein Junger Menschen CVJM sowie die DGB-Jugendbildungsstätte Flecken Zechlin und die Evangelische Jugendhilfe Friedenshort GmbH.

Neben den Informationen über die Arbeit der einzelnen Träger gab es auch Angebote zur Freizeitgestaltung. So luden etwa das Spielmobil, die Wasserbaustelle oder Großraumschach zum Mitmachen ein. Besonders die Tanz- und Zirkusauftritte der Kinder sorgten für Stimmung bei den Besuchern.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)