Landwirtschaftsminister Vogelsänger an der Kartoffelfront

Dallmin. Bundesweit gibt es über 200 Kartoffelsorten. Die Kartoffel ist eines der wichtigsten Nahrungsmittel weltweit und ein wesentliches Agrarprodukt der Prignitz. Nach seinem persönlichen Unternehmensbesuch im Dallminer Werk der AVEBE Kartoffelstärkefabrik Prignitz / Wendland GmbH in der Gemeinde Karstädt konnte Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger diese Aussagen am Dienstag nur bestätigen. Und der Minister erfuhr bei seinem Termin noch weitere interessante Fakten:

Weiterlesen

Nach Zugunfall: Strecke wieder freigegeben

Karstädt. Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.50 Uhr zu einem Personenunfall auf der Bahnstrecke zwischen Karstädt und Dergenthin. Mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde Karstädt und dem Stadtbereich von Perleberg eilten zum Einsatzort. 370 Fahrgäste an Bord Ein ICE ist auf freier Fläche mit einer Person kollidiert, die am Unfallort verstarb. Die etwa 370 Bahnreisenden waren sichtlich geschockt, blieben aber unverletzt. Sie saßen daraufhin fast

Weiterlesen

Wohnung brennt im Mehrfamilienhaus aus

Karstädt. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Donnerstag gegen 11.05 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Pestalozzistraße zu einem Wohnungsbrand. Das Feuer war offenbar in einer Wohnung im dritten Obergeschoss ausgebrochen. Aus dem Wohnblock wurden sofort zehn Personen auch aus Nachbaraufgängen evakuiert. Durch das Ordnungsamt der Gemeinde Karstädt wurde die Sporthalle als Notunterkunft zur Verfügung gestellt. Gegen 11.50 Uhr war

Weiterlesen

Zigarettenautomat mit Pyrotechnik beschädigt

Karstädt. Polizeibeamte stellten am Montag gegen 01.20 Uhr einen beschädigten Zigarettenautomaten in der Pestalozzistraße fest. Offenbar hatten Unbekannte bereits zum Jahreswechsel den Automaten mit Pyrotechnik versucht zu öffnen. Kriminaltechniker konnten Reste von Böllern sichern. Nach ersten Erkenntnissen wurden die Tabakwaren erbeutet. Die Aufstellerfirma wurde benachrichtigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit nicht bekannt. Quelle: Polizei  

Weiterlesen

Die Moorscheune wird international

Boberow. Jeden Monat mindestens ein Konzert: Das ist die diesjährige Devise für die Moorscheune in Boberow. Es ist jede Menge los im Beatclub am Rande des Rambower Moores mit ganz unterschiedlichen Genre für alle Generationen, Musikliebhaber, Tischkicker und Quizzer. Es wird international. Den Anfang der Konzertreihe machte am Sonntag die Band „Hälm“ beim traditionellen Neujahrskonzert. Sie sind ein junges Berliner

Weiterlesen

Alternative-Pop in der Moorscheune

Boberow. Die Schweizer Antwort auf „Radiohead“ lässt zeitlose Melodien in Melancholie baden. Eine schön tiefe neue Spielart des Alternative Pop hat „Transistor Girl“ aus Genf entwickelt. Aus dem Trio mit dem Indie-Hit “Quiet Regret” wurde bei den Arbeiten für eine spannende Live-Version des aktuellen Albums “Righteous-Sinner” ein Quartett mit dunklem Electro-Sound. Jeden Monat ein Clubkonzert Wie bereits 2018 angekündigt, geht es

Weiterlesen