Nach Zugunfall: Strecke wieder freigegeben

Karstädt. Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.50 Uhr zu einem Personenunfall auf der Bahnstrecke zwischen Karstädt und Dergenthin. Mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde Karstädt und dem Stadtbereich von Perleberg eilten zum Einsatzort. 370 Fahrgäste an Bord Ein ICE ist auf freier Fläche mit einer Person kollidiert, die am Unfallort verstarb. Die etwa 370 Bahnreisenden waren sichtlich geschockt, blieben aber unverletzt. Sie saßen daraufhin fast

Weiterlesen

Wohnung brennt im Mehrfamilienhaus aus

Karstädt. Aus bisher unbekannter Ursache kam es am Donnerstag gegen 11.05 Uhr in einem Mehrfamilienhaus in der Pestalozzistraße zu einem Wohnungsbrand. Das Feuer war offenbar in einer Wohnung im dritten Obergeschoss ausgebrochen. Aus dem Wohnblock wurden sofort zehn Personen auch aus Nachbaraufgängen evakuiert. Durch das Ordnungsamt der Gemeinde Karstädt wurde die Sporthalle als Notunterkunft zur Verfügung gestellt. Gegen 11.50 Uhr war

Weiterlesen

Mann von Auto tödlich erfasst

Wittenberge. Ein Kleintransporter erfasste am Mittwochabend gegen 18 Uhr einen Mann in der Kyritzer Straße in Wittenberge tödlich. Der Unfall ereignete sich etwa auf Höhe der Sparkasse. Nach ersten Polizeiinformationen wollte der Mann dort einen Arzt aufsuchen. Auf dem Rückweg passierte dann das Unglück. Die Ehefrau warteten unterdessen im Auto auf dem Parkplatz. Die Staatsanwaltschaft und ein Gutachter waren am

Weiterlesen

Pkw brennt vollständig aus

Quitzow. Ein Mann erlitt schwerste Verbrennungen, als sein Pkw am frühen Mittwochabend Feuer fing. Er verstarb auf dem Weg ins Krankenhaus. Gegen 17.30 Uhr eilten die Feuerwehren aus Perleberg, Quitzow und Groß Buchholz zu dem Pkw-Brand zwischen Quitzow und Neu Premslin, wie die Brandschützer auf ihrer Facebook-Seite bekannt gaben. Brand mit Löschschaum erstickt Die Feuerwehrleute aus Quitzow waren die ersteintreffenden

Weiterlesen

Vorschläge für den Bürgerhaushalt

Pritzwalk. Zehn Vorschläge sind inzwischen für den Pritzwalker Bürgerhaushalt 2019 in der Kämmerei der Stadtverwaltung eingegangen. Noch bis zum 31. Januar können die Bürgerinnen und Bürger ihre Ideen und Wünsche einreichen. So können sie selbst über Projekte entscheiden, die in der Stadt und den Ortsteilen umgesetzt werden sollen. Verkehrsspiegel oder Hundepark Die ersten Einreicher wünschen sich zum Beispiel ein Freigehege für

Weiterlesen

Sternsinger segnen Rathaus

» Kinder mit Behinderung stehen im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion Perleberg. Seit mehr als 20 Jahren ziehen stets im Januar die Sternsinger durch die Rolandstadt und bringen als die Heiligen Drei Könige Balthasar, Melchior und Caspar die Frohe Botschaft von Weihnachten und den Segen für das neue Jahr in die Perleberger Geschäfte und ins Rathaus. Die Sternsinger sammeln Spenden für die

Weiterlesen