Wirtschaftsminister besucht größten Arbeitgeber der Region

Wittenberge. Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach besuchte am Dienstag das Werk der DB Instandhaltung GmbH in Wittenberge. Es war sein erster Besuch in der Elbestadt. Eingeladen hatten die Kommunen des Regionalen Wachstumskerns Prignitz, Wittenberge und Perleberg sowie die Gemeinde Karstädt. Wittenberge ist derzeit geschäftsführende Kommune des Regionalen Wachstumskern Prignitz. Bei einem Rundgang im Werk, an dem neben der Werkleiterin Diana Riessland,

Weiterlesen

Nach Zugunfall: Strecke wieder freigegeben

Karstädt. Am Donnerstagnachmittag kam es gegen 16.50 Uhr zu einem Personenunfall auf der Bahnstrecke zwischen Karstädt und Dergenthin. Mehrere Feuerwehren aus der Gemeinde Karstädt und dem Stadtbereich von Perleberg eilten zum Einsatzort. 370 Fahrgäste an Bord Ein ICE ist auf freier Fläche mit einer Person kollidiert, die am Unfallort verstarb. Die etwa 370 Bahnreisenden waren sichtlich geschockt, blieben aber unverletzt. Sie saßen daraufhin fast

Weiterlesen

Nach Zugunfall: Strecke wieder frei

Kyritz. Am Dienstagvormittag rammte ein mit Gasflaschen beladender Lkw einen Zug an einem unbeschrankten Bahnübergang in Kyritz. Gegen 11.20 Uhr kam es zu einem Großeinsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei im Leddiner Weg. Die Feuerwehr holte die neun Reisenden über Steckleitern aus dem verunfallten Zug. Nach ersten Erkenntnissen wurden drei Personen verletzt: Die 59-jährige Zugbegleiterin, eine 58-jährige Reisende und der

Weiterlesen

Leichnam neben den Bahngleisen

Rosenhagen. Zugpersonal sah am Donnerstag um 15 Uhr auf der Bahnstrecke Rosenhagen/Spiegelhagen einen im Gleisbett liegenden Mann und informierte die Rettung. Vor Ort wurde anschließend ein lebloser Mann festgestellt. Der Mann war geschätzte 40 bis 50 Jahre alt. Weil er keine persönlichen Dokumente mit sich führte, konnte seine Identität bislang nicht geklärt werden. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wird ein Einwirken Dritter ausgeschlossen.

Weiterlesen

Prignitz-Express rollt wieder

Die Deutsche Bahn hat ihren Verkehr zwischen Wittenberge und Groß Pankow wieder aufgenommen. Die Züge des RE 6 fahren wieder planmäßig, gibt ein Sprecher der Bahn bekannt. Zwischenzeitlich gab es einen Schienenersatzverkehr mit Bussen. Dieser konnte schon am Abend wieder aufgehoben werden. Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Strecke zu einem Zwischenfall. Ein Mann wurde unweit des Gleises tot aufgefunden.

Weiterlesen

Bahnverkehr unterbrochen

Aktuell fahren keine Züge des RE 6 zwischen Wittenberge und Groß Pankow. Grund ist ein Personenunfall in Höhe Rosenhagen. Gegen 15.30 Uhr kam es dort zu einem Einsatz von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei. Nach intensiver und langwieriger Suche fanden die Helfer eine tote Person unweit des Gleises entfernt. Zu weiteren Hintergründen liegen noch keine Informationen vor. Die Ermittlungen der Bundespolizei

Weiterlesen