17-Jähriger zündet Jacke von Mitschüler an

Perleberg. Mit einer Sprayflasche und einem Feuerzeug entzündete ein 17-Jähriger bereits am Freitagmittag offenbar die Jacke eines Mitschülers. Die Jacke geriet in Brand, konnte jedoch durch Mitschüler gelöscht werden.

Personen wurden nicht verletzt. Der Brand wurde Montagnachmittag der Polizei bekannt. Eine Strafanzeige wegen versuchter schwerer Körperverletzung wurde aufgenommen. Es entstand ca. 50 Euro Sachschaden.

Quelle: Polizei