Wer kennt diesen Mann? – Polizei fahndet nach Betrüger

Neuruppin/Prignitz. Die Kriminalpolizei der Direktion ermittelt noch immer in einem Enkeltrickfall aus dem Jahr 2017. Am 13. Dezember des Jahres war eine 85-Jährige mit mehreren Anrufen zur Nachtzeit von Betrügern dazu gebracht worden, mehrere Tausend Euro von der Bank zu holen und einem Boten dann das Geld zu übergeben.

Phantombild erstellt

Der Anrufer hatte sich als Polizeibeamter ausgegeben. Der Bote kam mittags und holte das Bargeld ab. Von ihm konnte nun ein Phantombild erstellt werden. Wer kennt diesen Mann oder kann Angaben zu seiner Identität oder seinem Aufenthaltsort machen?

Polizei nimmt Hinweise entgegen

Er soll etwa 38 bis 42 Jahre alt sein. Er ist etwa 1,75 m groß und schlank. Der Mann hatte dunkle Haare, wirkte äußerlich gepflegt und war am Tattag mit einem grauen Anorak, dunkelblauen Pullover oder Strickjacke und einer dunklen Hose bekleidet.

» Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ostprignitz-Ruppin unter der Telefonnummer 03391/3540 entgegen.

Quelle: Polizei (inkl. Foto)