___STEADY_PAYWALL___

Pritzwalk. Freitagabend befand sich eine Gruppe aus ca. 20 Jugendlichen gegen 19.25 Uhr am Skaterpark und hörte dort unter anderem Musik. Ein Wachschutzmitarbeiter teilte im weiteren Verlauf mit, dass aus einer Personengruppe von fünf Jugendlichen mehrfach rechte Parolen gerufen worden sein sollen.

Es stellte sich heraus, dass die Rufe von einem 16-Jährigen ausgingen, der später an einem anderen Ort zum Sachverhalt befragt werden konnte. Der junge Mann war alkoholisiert (0,6 Promille) und stand nach eigenen Angaben unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

Zudem wurde bei ihm ein Grinder (Hanfmühle) aufgefunden und sichergestellt. In Absprache mit dem Jugendamt wurde er anschließend in eine Wohneinrichtung gebracht.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!