___STEADY_PAYWALL___

Wittstock (Dosse). Aus einer Personengruppe von vier Jugendlichen heraus wurde Montagnachmittag gegen 16.30 Uhr ein 30-jähriger Mann angegriffen. Zwei junge Männer aus der Gruppe schlugen ihn zu Boden. Sie sollen zudem auf ihn eingetreten haben.

Erst als ein anderer Mann mit einem Fahrzeug anhielt und hupte, ließen die Täter von dem 30-Jährigen ab und flüchteten. Der Verletzte erlitt Verletzungen am Kopf und wird diese durch seinen Hausarzt versorgen lassen. Gegenüber der Polizei gab er an, für diese Körperverletzung keine Erklärung zu haben.

Die Personen konnten wie folgt beschrieben werden:

Einer der beiden soll etwas dicker gewesen sein. Einer war komplett dunkel bekleidet und hatte eine helle Pudelmütze auf. Er war etwa 170 bis 175 Zentimeter groß. Der andere trug eine rote Jacke und eine schwarze Mütze.

» Zeugen der Körperverletzung werden gebeten, sich in der Polizeiinspektion in Neuruppin unter der Telefonnummer 03391/3540 zu melden.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!