___STEADY_PAYWALL___

Perleberg. Kochen, schwimmen, chillen: Die Schüler in Perleberg haben Winterferien und so hatte sich das Freizeitzentrum der Stadt Perleberg einiges einfallen lassen, um diese abwechslungsreich und interessant zu gestalten.

Die Mitarbeiterinnen um Einrichtungsleitern Kerstin Oesemann hatten wieder ein tolles Programm vorbereitet. Los ging es am Montag mit dem selbst gestalten von Beuteln und kleinen Täschchen.

05.02.2019 BM Winterferiengestaltung Hort Geschwister-Scholl-Schule (2).JPGMit viel Kreativität und Ausdauer wurden die Taschen bemalt und dekoriert. Am Dienstag stand dann gesundes Kochen rund um den Chicorée auf dem Programm. Gemeinsam wurde ein Salat zubereitet und Chicorée gekocht.

Das dieses doch oft unterschätzte Gemüse doch toll schmeckt, konnten die Kinder dann bei der gemeinsamen Mahlzeit testen. Planschen, toben, schwimmen hieß es am Mittwoch. In der Schwimmhalle in Wittenberge konnten sich die Kinder so richtig auspowern und gemeinsam ihre Ferienzeit genießen.

Auch nach den Ferien hat das Freizeitzentrum täglich geöffnet

Sportlich aktiv ging es auch am Donnerstag weiter. Bei Just Dance hieß es dann hoch das Bein und die Arme links und rechts schwenken, immer im Takt der Musik. Zum Abschluss der Ferienwoche ließ man es dann ruhig angehen.

Mit einem gemeinsamen Filmnachmittag und einem kleinen Lagerfeuer klangen die Ferien im Freizeitzentrum der Stadt Perleberg aus, die allen großen Spaß gemacht haben. Aber auch nach den Ferien hat das Freizeitzentrum täglich von 12 bis 19 Uhr für alle die Kinder und Jugendlichen geöffnet und bietet tolle Angebote.

Quelle: Stadt Perleberg
Foto: Beate Mundt


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!