___STEADY_PAYWALL___

Perleberg. Die Umsetzung des Bauvorhabens im Perleberger Hagen ging am 12. Februar in den zweiten Sperrabschnitt über. Durch diese Maßnahmen kommt es zu nicht vermeidbaren Beeinträchtigungen für die Besucher des Hagens.

Dies bedeutet konkret:

Der Weg im Hagen ist im Bereich der Hagenstraße bis zur Brücke Am Hohen Ende (Pferdeschwemme) gesperrt. Die Erreichbarkeit der Hagenstraße und der Brücke Am Hohen Ende (Pferdeschwemme) ist nur über den Gummisteg möglich.

Quelle: Stadt Perleberg


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!