___STEADY_PAYWALL___

Perleberg/Berlin. Am 2. Februar fand um 15.30 Uhr das Heimspiel von Hertha BSC gegen den Vfl Wolfsburg unter dem Motto „Brandenburgspieltag“ im Berliner Olympiastadion statt.

Daran haben elf Kinder vom SSV Einheit Perleberg e. V. als Einlaufkinder (4), Spalierkinder (5) und Fahnenkinder (2) teilgenommen. Zudem waren fünf Betreuer mit vor Ort.

Trotz der tollen Unterstützung durch die Perleberger Kinder endete das Spiel mit 0:1 (Hertha BSC / Vfl Wolfsburg). Die Kinder hatten aber sichtlich viel Spaß und trugen die Fahnen mit großem Stolz.

Quelle: Stadt Perleberg
Foto: Trainer Mathias Steffen


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!