___STEADY_PAYWALL___
» Vortrag im Perleberger Judenhof am 1. März um 19 Uhr

Perleberg. Sind die Juden eine religiöse Gemeinschaft, ein Volk oder gar eine Rasse? Ausgehend von dieser Frage gibt der Vortrag Einblicke in die wechselhafte Geschichte der jüdischen Kultur von der Antike bis zur Gegenwart.

Der Referent Rolf Blase M.A. ist am Institut für Jüdische Studien und Religionswissenschaften der Universität Potsdam tätig. Er hat Katholische Theologie in Fulda und Erfurt, sowie Jüdische Studien an der Hebräischen Universität in Jerusalem und Potsdam studiert.

Unterstützt von Demokratie leben findet der Vortrag am 1. März um 19 Uhr bei freiem Eintritt statt. (Judenhof Parchimer Straße 6a, 19348 Perlerg)

Quelle: Judenhof Perleberg (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!