___STEADY_PAYWALL___

Dömitz (ots). Auf der Bundesstraße 195 in Dömitz ist am Mittwochmorgen gegen 08.45 Uhr ein Pkw während der Fahrt plötzlich in Brand geraten. Der 49-jährigen Fahrerin gelang es noch ihr Fahrzeug zu stoppen und sich in Sicherheit zu bringen, bevor sie die Feuerwehr alarmierte. Sie blieb unverletzt.

Die Feuerwehr kam daraufhin zum Löscheinsatz. Der Mercedes Benz wurde stark beschädigt und später durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt. Die Polizei geht derzeit von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
übermittelt durch news aktuell


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!