___STEADY_PAYWALL___

Sadenbeck. Über die Rettungsleitstelle erhielt die Polizei am Dienstag um 14.10 Uhr die Information, dass in der Dorfstraße von Sadenbeck ein Nebengelass brennt. Vor Ort wurde ein etwa zehn mal zehn Meter großer gemauerter Schuppen festgestellt, dessen Dachstuhl brannte.

IMG_3650Beschädigt wurden weiterhin die Dachrinne und Fensterscheiben des gegenüberliegenden Wohnhauses sowie ein angrenzendes Nebengebäude, welches ebenfalls als Schuppen und als Sauna genutzt wird.

Der Brand war schnell unter Kontrolle. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Pritzwalk, Sadenbeck, Falkenhagen, Kemnitz und Wilmersdorf.Die Wehr aus Sadenbeck blieb auch nach den eigentlichen Löscharbeiten weiterhin vor Ort, um eine Brandwache zu stellen.

Der Brandort wurde beschlagnahmt. Am Mittwoch wurde der Brandort durch die Kriminaltechnik untersucht. Die Schadenshöhe wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an.

Quelle: Polizei+Redaktion
Fotos: Marcus J. Pfeiffer


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!