___STEADY_PAYWALL___

Wulkau. Auf der Bundesstraße 107 zwischen Schönfeld und Wulkau (Landkreis Stendal) ist am Montagmorgen ein Sattelzug verunfallt. Der 57-jährige Lkw-Fahrer kam nach rechts von der Fahrbahn ab, zog dann wieder nach links und stürzte auf die Fahrbahn der Bundesstraße.

Der Auflieger lag halb auf der Fahrbahn, die Zugmaschine befand sich linksseitig im Graben. Der Fahrer konnte durch Ersthelfer aus dem Fahrerhaus befreit werden und stand unter Schock.

Aus der Zugmaschine liefen durch den Unfall Betriebsstoffe aus, welche durch die alarmierte Feuerwehr abgebunden wurden. Der Sattelzug wurde durch ein Bergeunternehmen abgeschleppt. Für die Zeit der Bergung musste die Bundesstraße zeitweilig voll gesperrt werden.

Quelle: Polizei (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!