___STEADY_PAYWALL___

Die Arbeitsgemeinschaft „Mädchentreff“ traf sich am vergangenen Freitag zu einer Übernachtung in der Elblandgrundschule. Die Finger wurden bunt lackiert und das Atrium zum Laufsteg für Nachtmode. „Heidi Kump, Tobas und Micha“ als Jury waren mit dabei und gaben den Mädchenmodels wertvolle Tipps.

Lina und Aicha bereiteten allen einen Rainbow-Cocktail zu, bevor sich alle Mädchen zum ersten Film in ihre Betten kuschelten. Trotz der kurzen Nacht waren alle am nächsten Morgen gut gelaunt und halfen fleißig beim Aufräumen. Die Nacht in der Schule fanden alle toll.

Text: Emma Gießmann und Kimberley Fehrmann (Schülerinnen der Elblandgrundschule Wittenberge)

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Katrin Tetzlaff


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!