___STEADY_PAYWALL___

Wittenberge. Auf der Jahreshauptversammlung, am 22. Februar, erhielt Mario Brandt seine Entlassungsurkunde als Ortsjugendwart der Feuerwehr Wittenberge. Mario Brandt leitete viele Jahre die Geschicke der Jugendfeuerwehr und bereitete die jungen Brandschützer auf ihren späteren Einsatzdienst vor.

Zu ihnen gehörte auch Domenik Weitzmann, der ihm, nach seinem Wechsel in die Einsatzabteilung, als Ausbilder und Stellvertreter zur Seite stand. Im Zuge eines Generationenwechsels übergab nun der scheidende Ortsjugendwart die Zügel an seinen bisherigen Stellvertreter.

Mario Brandt bleibt Ausbilder und Stadtjugendwart

Domenik Weitzmann erhielt diesbezüglich seine Berufung zum Ortsjugendwart der Feuerwehr Wittenberge. Mario Brandt, der weiterhin seine Funktionen als Stadt- und Kreisjugendwart wahrnimmt, wird der Ortsjugendwehr weiterhin als Ausbilder und Stellvertreter zur Verfügung stehen.

Foto: Der neue Jugendwart Domenik Weitzmann (r.) und sein Stellvertreter Mario Brandt.

Quelle: Stadt Wittenberge
Foto: Martin Ferch


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!