___STEADY_PAYWALL___

Prignitz. Eine 14-Jährige erstattete am Montag zusammen mit ihrem Vater um 16.15 Uhr Strafanzeige, weil sie in einem sozialen Netzwerk belästigt worden sein soll. Von einem Nutzer soll sie zunächst ein Bild und später ein Video eines männlichen Geschlechtsteils bekommen haben.

Nachdem sie dem Nutzer mitteilte, dass sie ihre Eltern über den Sachverhalt informiert hatte, wurde sie vom Nutzer gesperrt. Ein Ermittlungsverfahren wegen des Verbreitens kinderpornografischer Schriften wurde eingeleitet.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!