___STEADY_PAYWALL___

» Renate Bergmann im Kultur- und Festspielhaus Wittenberge

Wittenberge. Die Online-Omi Renate Bergmann kommt ins Kulturhaus Wittenberge: Am 26. März um 20.00 Uhr sorgen Autor Torsten Rohde und Schauspielerin Anke Siefken für einen unterhaltsamen Abend. Mit dem aktuellen Buch »Ich habe gar keine Enkel« stehen wieder neue amüsante Geschichten auf dem Programm.

Spandauer Rentner werden reihenweise ausgenommen, Enkeltrickbetrüger gehen um. Aber nicht mit Renate Bergmann, denn: «Ich habe gar keine Enkel.» Zusammen mit Ilse und Kurt nimmt sie die Nachbarschaft in Schutz, sichert Spuren («Fingerabdrücke, pah. Schmutz ist Schmutz.») und versucht, Gertrud vom stattlichsten Polizisten Spandaus fernzuhalten. Mehr als ein Jahr ist seit dem letzten Renate-Band vergangen, bevor es nun heißt: Bergmann is back.

» Karten für die humorvolle szenische Lesung mit Torsten Rohde und Anke Siefken gibt es im Vorverkauf in der Touristinformation Wittenberge unter Tel. 03877929181/-82 oder per E-Mail: touristinfo@kfh-wbge.de. Kartenvorverkauf: 17,50 Euro.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Foto: Steven Siebert


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!