___STEADY_PAYWALL___

Karstädt. Ein Streitgespräch zwischen einem 31-jährigen und einer 75-jährigen Frau führte am Samstag gegen 14.45 Uhr in Karstädt, Pestalozzistraße, zu einem polizeilichen Einsatz.

Der 31-Jährige erstatte Anzeige wegen versuchte Körperverletzung, weil die Frau versucht hatte, ihn mit der flachen Hand ins Gesicht zu schlagen. Nur durch ein Ausweichen konnte er diesen Schlag verhindern.

Worum es in diesem Streit ging konnte nicht ermittelt werden. Beide wohnen in der unmittelbaren Nachbarschaft und kennen sich bereits seit längerem.


Wittenberge. Am Sonntag kam es im Gehrenweg um kurz nach Mitternacht zu einem Streit zwischen zwei Brüdern. Ein 35-jähriger Mann war bei dem einen Bruder zu Besuch, als eine verbale Auseinandersetzung in einer körperlichen endete.

Dabei wurden beide durch den anderen Bruder leicht verletzt, aber keiner von beiden benötigte eine ärztliche Versorgung. Die Polizei ermittelt jetzt wegen wechselseitig begangener Körperverletzung.


Perleberg. Am Sonntag erhielt gegen 05.30 Uhr im Schwarzen Weg ein 22-jähriger Prignitzer Bürger unvermittelt einen Kopfstoß von einem 25-jährigen Perleberger. Der 22-jährige Geschädigte wurde dadurch verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Da der Tatverdächtige namentlich bekannt ist, ermittelt nun die Kriminalpolizei wegen eines Körperverletzungsdeliktes.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!