___STEADY_PAYWALL___

Parchim (ots). Beim Überqueren eines Fußgängerüberweges ist am Samstagabend in Parchim ein Fußgänger von einem Pkw erfasst und schwer verletzt worden. Das 67-jährige Unfallopfer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und kam anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus.

Die Polizei untersuchte den Unfallort in der Wallallee und befragte bereits erste Zeugen zum Vorfall. Nach ersten Erkenntnissen hat die Autofahrerin den querenden Fußgänger offenbar übersehen. Allerdings sind die Ermittlungen zur genauen Unfallursache noch nicht abgeschlossen.

Quelle: Polizeiinspektion Ludwigslust
übermittelt durch news aktuell


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!