Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Im Rahmen der Aktion „Willkommen im Leben“ erhielten in Wittstock/Dosse am Freitag, 15. März 2019, junge Familien ihre Begrüßungsgeschenke für die Neugeborenen der vergangenen Monate.

Die Übergabe der Präsente erfolgte feierlich in der Heilig-Geist-Kirche durch Rosenkönigin Tanja I., Wittstocks stellvertretende Bürgermeisterin, Dorothea Stüben, sowie den Vorsitzenden der Stadtverordnetenversammlung, Burkhard Schultz.

Seit Jahr 2009 rund 838 Neugeborene

Insgesamt wurden bei der Veranstaltung an 39 Neugeborene und deren Eltern die Begrüßungsgeschenke verteilt. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch die Mädchen und Jungen der Kita „Evangelischer Kindergarten im Beginenhaus“.

Die Veranstaltung „Willkommen im Leben“ fand zum 21. Mal in Wittstock/Dosse statt. Eltern, die den Termin nicht wahrnehmen konnten, werden zur nächsten Veranstaltung im Herbst 2019 eingeladen. Das Begrüßungsgeschenk erhielten seit dem Jahr 2009 rund 838 Neugeborene.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!