___STEADY_PAYWALL___
» Noch Restkarten vorhanden!

Wittenberge. Ein besonderes Highlight erwartet die Gäste Ende April im Kultur- und Festspielhaus: Karat live in Wittenberge! Am 27. April um 20 Uhr macht die Band mit ihrer grandiosen Akustiktour Halt in der Elbestadt und spielt neben neuen Songs auch unvergessene Hits wie „Über sieben Brücken“, „Albatros“, „Schwanenkönig“ oder „Der blaue Planet“.

Von Kultband über Edel- bis Ostrocker: Es gibt viele Schubladen, in die diese Formation bereits gesteckt wurde. Das Schöne daran ist, dass sich Karat diesen Einengungen nie ergeben hat. Dass die Band das eine wie das andere ist und dennoch nicht nur das eine oder andere sein wollte und will – das wird insbesondere bei ihren Konzerten deutlich. So stellt Karat seit über 40 Jahren Kreativität und Lust auf Neues unter Beweis.

Jetzt lesen:  Jugendliche sprühen mit Reizgas und schießen auf 14-Jährigen

Die Gäste erleben an diesem Abend Karat auf ihrer Akustiktour mit den alten Hits und den neuen Songs in purer Instrumentierung. Restkarten für die Veranstaltung gibt es im Vorverkauf in der Touristinformation Wittenberge, Telefon 03877/929181/-82. Kartenvorverkauf: 35,20 bis 42,90 Euro.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Foto: Michael Petersohn


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Messerattacke vor Dönerimbiss – 32-Jähriger in Untersuchungshaft

Perleberg. Nach einer Messerattacke vor einem Dönerimbiss in Perleberg sitzt ein 32 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen ihn einen Haftbefehl erlassen. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, einen 25-Jährigen mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

Jetzt lesen:  Acht neue Corona-Fälle in der Prignitz - Verbot von Beherbergungen aufgehoben

Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]