Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. „Was ich einmal werden will“ heißt das Motto des Familientages, zu dem die Pritzwalker Kita „Tausendfüßler“ für Samstag, 6. April, von 10 bis 13 Uhr auf ihr Gelände in der Nordstraße 19 bis 20 einlädt.

Bürgermeister Dr. Ronald Thiel bekam am Freitag eine ganz persönliche Einladung dazu. Die Kinder aus der Gruppe 4 überreichten ihm gemeinsam mit ihren Erzieherinnen Anke Jaeger und Mareike Kamps ein selbst gebasteltes Plakat. Dr. Thiel bedankte sich mit kleinen Naschereien bei den Drei- bis Vierjährigen.

Beim Familientag können die Kitakinder und ihre Gäste zum Beispiel verschiedene Berufsbilder kennenlernen: Polizei- und Katastrophenschutz, Schönheitssalon, Handwerker, Friseur und vieles mehr. Um 10.30 Uhr und um 11.30 Uhr werden Führungen durch die Kita „Tausendfüßler“ angeboten. Für das leibliche Wohl stehen Kuchen, Erbsensuppe, Bockwurst und andere Leckereien bereit.

Foto: Die Kinder der Gruppe 4 laden den Bürgermeister persönlich zum Familientag ein – allen voran Paul.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Foto: Beate Vogel


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!