Lesezeit: 2 Minuten

Glöwen. Vor einigen Tagen fand für die Klassen fünf, sechs und sieben der Grundschule und Oberschule Glöwen ein Projekttag zum Thema „Energie“ statt. Organisiert und durchgeführt wurde dieser Tag von Energiedienstleister e.dis im Rahmen der „Regionaltour Schule“ gemeinsam mit der Schule und der Gemeinde Plattenburg.

An drei Stationen konnten sich die Schüler mit dem Thema auseinandersetzen. Es gab einen Fachvortrag, in dem sie erfuhren wie die elektrische Energie von der Energiequelle bis zum „Verbraucher“ in unsere Häuser gelangt. Die Bedeutung der fossilen und regenerativen Energiequellen wurde besonders beleuchtet.

1188652194

1639949320An der Station „Energiekästen“ konnten die Schüler praktisch tätig werden. Sie hatten die Möglichkeit verschiedene Stromkreise aufzubauen und dabei sowohl Batterien, Solarzellen, Dynamos, Motoren, Lämpchen und Summer in ihrer Funktion zu erforschen. An der dritten Station wurde die Mobilität mit elektrischer Energie gezeigt.

Mit einem Segway konnten die Schüler in der Turnhalle einen Parcour durchfahren. Das machte ihnen besonders viel Spaß. In einem Quiz konnten sich die Schüler dann untereinander messen. Für die Besten gab es am Ende des Tages verschiedenen Preise, die von e.dis gesponsert wurden.

Ein besonderes Highlight war die Überreichung eines Gutscheins von e.dis im Wert von 500 Euro. Dieses Geld erhalten die Klassen. Die Schule bedankt sich nochmals bei Herrn Klemmer von e.dis und bei der Gemeinde Plattenburg für diesen tollen Tag.

1536229893

Quelle: Oberschule mit Grundschulteil Glöwen (inkl. Fotos)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!