Lesezeit: < 1 Minute

Bad Wilsnack. Das Landespolizeiorchester Brandenburg unter der Leitung von Jürgen Bludowski begeisterte die Kinder der Klassen 1 bis 3 mit einem musikalischen Spaziergang des kleinen Christian durch die Gefahren des Alltags und im Straßenverkehr.

Das Blasorchester untermalte bildhaft instrumental den Weg durch den Tierpark, vorbei an Kamel, Elefant und Affen. Gefährliche Klänge begegneten den Zuhörern dann in Situationen im Straßenverkehr, drohend klang es, als Christian mit dem Feuer spielte. Und ganz sicher wird keiner mehr überlegen, ob er sich von einem Fremden locken lässt.

Wie im Fluge verging die musikalische Reise und schloss mit einer Polonaise durch die Halle gebührend ab. Für die Klassen 4 bis 6 ging es anschließend spannend zu bei der Vertonung der Geschichte „Emil und die Detektive“. Alle Kinder bedanken sich ganz herzlich bei den Mitwirkenden und freuen sich sehr auf das nächste Mal.

Text und Foto: C. Prehn im Namen der Kinder der Elbtalgrundschule Bad Wilsnack


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!