Putlitz. Eine 34-jährige Rumänin wurde am Dienstag gegen 11.30 Uhr in einem Supermarkt in der Kaltenkirchener Siedlung beim Ladendiebstahl gestellt. Sie hatte in ihren Koffer 20 Pakete Kaffee (ca. 145 Euro) eingepackt und wollte damit das Geschäft ohne zu bezahlen verlassen.

Mitarbeiter stellten die Frau und informierten den Marktleiter in der Nachbarfiliale in Pritzwalk. Der stellte daraufhin fest, dass auch in diesem Geschäft etwa 40 Pakete Kaffee entwendet worden waren, Schaden ca. 240 Euro.

Frau zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben

Die Personalien der Rumänin wurden überprüft. Sie war von einer Staatsanwaltschaft in Schleswig-Holstein zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben. Die Beamten übermittelten ihre Daten. Die Ware aus dem Putlitzer Geschäft musste sie zurückgeben.

Jetzt lesen:  Vorfahrt missachtet: Pkw und Lkw verunglücken bei Unfällen in Wittenberge

Ob die Frau auch in der Filiale in Pritzwalk den Kaffee entwendet hatte, ist nun Gegenstand der kriminalpolizeilichen Ermittlungen.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Krankenhaus, Klinik, Kreiskrankenhaus, Perleberg

Ein Corona-Patient auf Intensivstation – zwei Mitarbeiter positiv getestet

Perleberg. Aktuell werden im Kreiskrankenhaus Prignitz neun Patienten behandelt, die nachweislich positiv auf das Coronavirus getestet wurden. Inzwischen gibt es auch unter den Mitarbeitern zwei positive Fälle. Es stehen weitere Tests an.

Jetzt lesen:  Mehrere Autos in Meyenburg aufgebrochen - Diebe stehlen Werkzeuge
Coronavirus, Corona

Sechs neue Corona-Fälle – Prignitzer Inzidenzwert weiterhin hoch

Prignitz. Der Inzidenz-Wert im Landkreis ist in den vergangenen Tagen zwar leicht gesunken, bleibt aber über der kritischen Marke. Damit bestehen die erweiterten Kontaktbeschränkungen noch mindestens zehn Tage fort. Unterdessen sind weitere zentrale Corona-Tests – ab sofort in Wittenberge – angelaufen.

Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Berlin: Mehrere Autos auf Polizeigelände in Flammen

Mitten in der Nacht brennt es auf einem Polizeigelände in Berlin. Streifenwagen sollen nicht betroffen sein. Das ist aber auch schon das Einzige, was klar ist – viele Fragen bleiben offen. [Video]

Feuer zerstört Pkw

Grabow. Beim Eintreffen der Feuerwehr hatte der Brand den Frontbereich des Fahrzeuges bereits komplett erfasst.

Jetzt lesen:  Pkw-Fahrer bremst Traktorgespann aus - Anhänger fahren auf

Pritzwalker Hortkinder besuchen regionale Mosterei

Falkenhagen. Die Kinder kommen ins Staunen: In goldenen Bächen fließt der Saft beim Pressen aus der Apfelmasse, auch Maische genannt. Die Hortleiterin und ihre Kolleginnen hatten für ihre Sprösslinge ein vielseitiges Herbstferienprogramm auf die Beine gestellt.