___STEADY_PAYWALL___

Perleberg. Im Juni 2018 wurde in Perleberg ein Stammtisch für Patienten mit Multipler Sklerose gegründet. Organisiert wird er vom Kreiskrankenhaus Prignitz und der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Es geht darum, sich auszutauschen und Unterstützung bei der Bewältigung der Erkrankung zu bekommen.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 10. April um 14.30 Uhr im Eiscafé Schade in Perleberg statt. statt. Alle Betroffenen und Angehörigen sind herzlich eingeladen.

Multiple Sklerose ist eine entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Niemand kann sagen, welchen Verlauf die „Krankheit mit den 1000 Gesichtern“ bei den einzelnen Betroffenen nimmt. Klar ist, dass die Autoimmunerkrankung den Erkrankten die Kontrolle über die unterschiedlichsten Körperfunktionen entzieht.

Jetzt lesen:  Lichtbildvortrag: Ostpreußen ist nicht nur Masuren

Quelle: Kreiskrankenhaus Prignitz
Foto: Marcus J. Pfeiffer


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz

Kyritz. Seine Aufgaben sind der Aufbau, die Unterstützung und Begleitung von unterschiedlichen Netzwerken, in denen Kinder und Jugendliche aktiv mitwirken können. Er möchte einen Prozess starten, um die verschiedenen Generationen zusammenzubringen.

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Schweinepest: Wildzaun an der Grenze zur Hälfte fertig

Der Bau des Zaunes zum Schutz vor der Afrikanischen Schweinepest an der Grenze zu Polen geht in den Endspurt. Bis Ende November soll er stehen und das Einschleppen der für Schweine tödlichen Seuche aus Polen verhindern. [Video]

Jetzt lesen:  Spielen, kochen und basteln: Ferienprogramm im Perleberger Freizeitzentrum
Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Hurrikan Epsilon rast auf Europa zu! Was bedeutet das für unser Wetter?

Ein Hurrikan rast Richtung Europa, wird bei uns zu einem extremem Orkan. Er erreicht uns kommende Woche. Was bedeutet das? Mehr dazu von Diplom-Meteorologe Dominik Jung. [Video]