Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Im Juni 2018 wurde in Perleberg ein Stammtisch für Patienten mit Multipler Sklerose gegründet. Organisiert wird er vom Kreiskrankenhaus Prignitz und der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft (DMSG). Es geht darum, sich auszutauschen und Unterstützung bei der Bewältigung der Erkrankung zu bekommen.

Das nächste Treffen findet am Mittwoch, 10. April um 14.30 Uhr im Eiscafé Schade in Perleberg statt. statt. Alle Betroffenen und Angehörigen sind herzlich eingeladen.

Multiple Sklerose ist eine entzündliche Erkrankung des zentralen Nervensystems. Niemand kann sagen, welchen Verlauf die „Krankheit mit den 1000 Gesichtern“ bei den einzelnen Betroffenen nimmt. Klar ist, dass die Autoimmunerkrankung den Erkrankten die Kontrolle über die unterschiedlichsten Körperfunktionen entzieht.

Quelle: Kreiskrankenhaus Prignitz
Foto: Marcus J. Pfeiffer


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!