Lesezeit: < 1 Minute

Lenzen. Am Samstag, 13. April, lädt das BUND Besucherzentrum Burg Lenzen um 14 Uhr zu einem besonderen Rundgang durch die historische Altstadt Lenzens ein. Stadtführerin Erika Otto erzählt spannende Geschichten über starke Frauen im Mittelalter, über deren Leben und Wirken.

Noch heute weisen sogar Straßennamen auf ihre Anwesenheit: so z.B. der Elise-Lensing-Weg. Aber wer war Elise Lensing? Wie kam sie nach Lenzen und was hatte sie mit dem Dichter Friedrich Hebbel zu tun? Und was hat es mit der Brezeltante auf sich, deren Figur vor dem Rathaus in Lenzen steht?

Treffpunkt zum Stadtrundgang ist um 14 Uhr Uhr an der Figurengruppe auf dem Burgvorplatz in Lenzen. Dauer ca. 1,5 Stunden, Kosten: 6 Euro, Kinder (6-12 J.) 3 Euro. Info und Anmeldung unter Tel.: 038792/1221.

Quelle: BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!