Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Die Stadtverwaltung Wittenberge bittet alle Einwohner, die Behälter für Wertstoffe (gelbe Säcke), Hausmüll und Papier generell erst zum Abholtermin gemäß Tourenplan rauszustellen. Dies gilt im besonderen auch für das kommende Osterfest und Osterwochenende.

Im Zuge der Feiertage ändern sich im April die Termine für die Abholung. Erfahrungen der Vergangenheit zeigen  das die Behälter immer wieder zu früh oder zu spät rausgestellt werden. Besonders dann wenn die Abholtermine, in Folge von Feiertagen von den üblichen Wochentagen abweichen.

Erheblicher Mehraufwand für die Stadtreinigung

Kein schönes Bild – gerade auch zu Festtagen wie den kommenden. Dazu kommt, dass insbesondere die gelben Säcke durch Wind, Tiere und auch Vandalismus aufreißen und sich deren Inhalt auf Straßen und Plätzen verteilt.

Das ist nicht nur unschön für das Stadtbild, sondern verursacht auch einen erheblichen Mehraufwand für die Stadtreinigung und die zur Reinigung verpflichteten Anwohner. Deshalb sollte der Müll nicht nach Gewohnheit herausgestellt, sondern die genauen Termine geprüft werden.

Über die Termine informieren

Diese (Abfallkalender und Tourenplan) finden Interessierte auf der Internetseite des Landkreises Prignitz unter www.landkreis-prignitz.de. Eine weitere Möglichkeit sich rechtzeitig über die Abholtermine zu informieren bietet die kostenlose App „Abfall+“. Informationen hierzu gibt es ebenfalls unter www.landkreis-prignitz.de.

Quelle: Stadt Wittenberge


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!