Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Mit dem Frühjahr beginnt auf dem Pritzwalker Friedhof die Mähsaison. Daher müssen die Rasengräber bis zum 14. April beräumt werden, teilt das Amt für Stadtentwicklung mit. Hierfür gelten die Gestaltungsvorschriften, die bei der Anmeldung der Grabstelle ausgehändigt wurden.

Wenn die Gräber bis zum genannten Termin nicht geräumt sein sollten, entsorgt die Friedhofsverwaltung jeglichen Blumen- und Grabschmuck. Ab dem kommenden Jahr, genauer ab 15. März 2020, stellt die Friedhofsverwaltung den zeitlichen Mehraufwand für das Beräumen und Entsorgen sowie eventuell dafür anfallende Kosten den Nutzungsberechtigten in Rechnung.

Quelle: Stadt Pritzwalk (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!