Lesezeit: 2 Minuten
» Wanderausstellung in der Kfz-Zulassungsstelle des Kreises

Perleberg. Im Landkreis Prignitz wurden im Jahr 2018 insgesamt 2.891 Verkehrsunfälle registriert. Die Anzahl der gemeldeten Wildunfälle macht gegenwärtig 39,5% am Gesamtunfallgeschehen aus – Tendenz: steigend. 76,9% der 1.142 aufgenommen Wildunfälle ereigneten sich außerhalb geschlossener Ortschaften. Die Dunkelziffer fällt deutlich höher aus.

Eine Ausstellung in der Kreisverwaltung in Perleberg thematisiert diese Problematik. Sie ist seit Freitag in der Kfz-Zulassungsstelle, Haus 6, zu sehen. Sie ist eine gemeinsame Aktion des Forums Verkehrssicherheit des Landes Brandenburg und des Netzwerks Verkehrssicherheit Brandenburg und informiert über das Verhalten von Wildtieren, über kritische Tages- und Jahreszeiten sowie über stark frequentierte Landschaftstypen und Regionen.

Infos über das Verhalten der Tiere

Im Land Brandenburg kommt es aufgrund des großen Anteils von Wäldern und Feldern häufig zu Begegnungen zwischen Wildtieren und Fahrzeugen. Fast jeder fünfte Verkehrsunfall in Brandenburg ist auf einen Zusammenstoß mit einem Wildtier zurückzuführen.

„Wir können das Verhalten der Wildtiere nicht beeinflussen“, so Anja Autzen, Sachbereichsleiterin Ordnung, Verkehr und Bußgeldstelle. Mit diesen informativen Tafeln wolle man deshalb über das Verhalten der Tiere informieren, damit sich die Verkehrsteilnehmer bewusster im Straßenverkehr bewegen, so ihre Intentionen.

Wie Wildunfälle vermieden werden können

Ausdrücklich habe man sich gegen traditionelle Ausstellungsorte entschieden und überlegt, dass man gerade in der Kfz-Zulassungsstelle die meisten Verkehrsteilnehmer ansprechen könne. Der Entschluss, diese Ausstellung in die Prignitz zu holen, entstand in der letzten Sitzung der örtlichen Verkehrsunfallkommission, bei der die steigenden Wildunfallzahlen thematisiert wurden.

Die Ausstellung gibt auch Empfehlungen, wie Wildunfälle vermieden werden können und was nach einem Wildunfall zu tun ist. Zudem gibt es ein Gewinnspiel. Aufmerksame Leser der Ausstellung können eine Gewinnkarte mit Fragen beantworten. Einmal wöchentlich wird ein Kartenspiel zum Thema Wild verlost, das vom Netzwerk Verkehrssicherheit für die Ausstellung entwickelt wurde.

Quelle: Landkreis Prignitz (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!