Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Touristen der Reiseregion Müritz können ab sofort kostenlos bis nach Wittstock/Dosse fahren. Die Aktion für Übernachtungsgäste wurde im vergangenen Jahr gestartet. Mit der Gästekarte ist es seitdem möglich, von Waren (Müritz), Klink oder Röbel/Müritz und Rechlin mobil ohne Auto die Region zu erkunden.

Dieses Angebot ist nun mit Unterstützung des Landkreises Ostprignitz-Ruppin und ORP-Personennahverkehrsgesellschaft auf Wittstock/Dosse ausgeweitet worden.

Symbolisches Band wurde durchtrennt

Am feierlichen Saisonstart von „Müritz rundum“ nahm am Freitag neben Vertretern aus der Müritzregion auch eine Delegation aus Wittstock/Dosse teil. Das symbolische Band durchschnitten Wittstocks stellvertretende Bürgermeisterin Dorothea Stüben, Rosenkönigin Tanja I. sowie OPR-Vize-Landrat Werner Nüse.

„Wir hoffen, im Jahr der Landesgartenschau durch dieses Angebot zahlreiche Touristen aus Mecklenburg-Vorpommern zu einem Besuch in Wittstock/Dosse zu animieren“, sagte Dorothea Stüben bei der Saisoneröffnung.

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!