Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Ein 37-jähriger Perleberger befuhr am Montagabend mit einem Fahrrad die Pritzwalker Chaussee aus Richtung Spiegelhagen kommend und überquerte die Ampel an der Bundesstraße 5 in Richtung Stadtzentrum Perleberg.

Als er die B5 überquert hatte und die Pritzwalker Straße überqueren wollte, sah er offenbar aufgrund der tiefstehenden Sonne den Masten der Ampelanlage nicht und kollidierte mit diesem.

Der 37-Jährige stürzte und musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden. An der Ampel und am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!