___STEADY_PAYWALL___

Wittstock/Dosse. Die Touristinformation der Stadt Wittstock/Dosse ist ab sofort täglich geöffnet. In der Hauptsaison sowie zur Zeit der Landesgartenschau vom 18. April bis zum 6. Oktober 2019 soll für die Besucher somit ein umfassendes Beratungsangebot vorgehalten werden.

Nach dem Umzug der Touristinformation in das frisch sanierte Neue Empfangsgebäude am Wittstocker Bahnhof wurde auch das Personal der Einrichtung aufgestockt. Dadurch soll die tägliche Öffnungszeit von 10 bis 17 Uhr gewährleistet werden.

Die Touristinformation ist gleichermaßen Anlaufpunkt für Besucher und für die Bürger der Stadt. Dort sind neben Informationsmaterial zu Ausflugszielen, Hotels oder Freizeitaktivitäten der Region auch Eintrittskarten für Veranstaltungen erhältlich.

Jetzt lesen:  Diebe verwüsten Bungalow und lassen reichlich Beute mitgehen

Quelle: Stadt Wittstock/Dosse (inkl. Foto)


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Neue Beiträge:


Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Jetzt lesen:  26-Jähriger liefert sich wilde Verfolgungsfahrt mit der Polizei
Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]