___STEADY_PAYWALL___

Pritzwalk. Die erste BibFuchs-Aktion in der Stadtbibliothek Pritzwalk geht zu Ende. Dazu gibt es ein Abschlussfest. Zu Gast ist am Montag, 6. Mai, ab 10 Uhr das „Lesetheater Wolkenzauber“ mit Rolf Barth alias Herr Schreiberling.

Herr Schreiberling nimmt die Kinder mit auf eine literarische Reise in die Welt von Himmelsburg. Die Zuschauer besuchen Herrn Wolke in seinem Baumhaus, lernen all seine Freunde kennen und fliegen mit der schnellsten Schäfchenwolke zu den Kindern, die dringend Hilfe brauchen.

Mit Traum-Zauber-Salz

Unterwegs wird gezaubert, gelacht und ganz nebenbei erfahren die Kinder, wie sich Geschichten entwickeln, ein Schreibprozess in Gang kommt, illustriert wird, und schließlich in der Druckerei aus einem Manuskript ein Buch entsteht. Am Ende bekommen alle Kinder eine Portion magisches Traum-Zauber-Salz, als Inspiration für eigene Geschichten und behütete Träume.

Jetzt lesen:  Bahnhofsgebäude und Deutschlandtakt: Christian Görke in Wittenberge

Die Kitakinder besuchen bei der Aktion BibFuchs mehrmals die Bibliothek und lernen, wie man Bücher ausleiht. Zum Abschluss gibt es eine Urkunde für die erfolgreiche Teilnahme. Die Sparkasse Prignitz ermöglicht diese Leseförderung für alle Bibliotheken in der Prignitz.

Alle Vorschulkinder aus den Kindergärten der Stadt Pritzwalk nehmen an dieser Leseförderaktion teil. Es ist die Nachfolgeaktion für BibFit, aus der sich die Bibliotheken im Bibliothekennetz Prignitz verabschiedet haben.

Quelle: Stadt Pritzwalk
Foto: Privat


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Elf neue Corona-Fälle in der Prignitz - Grenzwert wieder stark gestiegen


Neue Beiträge:


Messerattacke vor Dönerimbiss – 32-Jähriger in Untersuchungshaft

Perleberg. Nach einer Messerattacke vor einem Dönerimbiss in Perleberg sitzt ein 32 Jahre alter Mann in Untersuchungshaft. Ein Richter hat gegen ihn einen Haftbefehl erlassen. Dem Tatverdächtigen wird vorgeworfen, einen 25-Jährigen mit einem Messer tödlich verletzt zu haben.

Mann nach Messerattacke vor Dönerimbiss verstorben

Ein Mann ist nach einer Messerattacke am Samstagabend vor einem Dönerimbiss in der Perleberger Lindenstraße verstorben. Eine sofort eingeleitete Reanimation blieb erfolglos. Die Polizei nahm zwei mutmaßliche Täter fest. [MAZ+]

Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Jetzt lesen:  Das ist der neue Kinder- und Jugendbeauftragte in Kyritz