Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Über den geplanten Ausbau der Elbstraße in Wittenberge informieren am Dienstag, 7. Mai, Mitarbeiter des Landesamtes für Umwelt und des Bauamtes der Stadt Wittenberge.

Voraussichtlich im September dieses Jahres sollen die Arbeiten in der Elbstraße, die auch die Errichtung einer Hochwasserschutzanlage beinhalten, beginnen. Auftraggeber sind das Landesamt für Umwelt, die Stadt Wittenberge, die Stadtwerke Wittenberge sowie der Eigenbetrieb Abwasserentsorgung.

Die Informationsveranstaltung richtet sich mit Angaben zu den Bauabschnitten, zu den zu erwartenden Bauzeiten und zum Bauablauf vor allem an Anlieger und anliegende Gewerbetreibende. Beginn ist um 18 Uhr im großen Sitzungsaal (Raum 56) im Wittenberger Rathaus.

Quelle: Stadt Wittenberge


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!