Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Zu einem Tag der offenen Baustelle sind die Pritzwalker Bürgerinnen und Bürger für Samstag, 11. Mai, an den Bürgerplatz eingeladen. Vor Ort können sie sich zwischen 10 und 12 Uhr das Bauprojekt „Querungshilfe Kietz/Bürgerplatz“ von fachkompetenten Ansprechpartnern erklären lassen.

Mit dem Bau der neuen Querungshilfe ändert sich das Gesicht einer der wichtigsten Verkehrsadern der Stadt Pritzwalk. Die Baustelle sorgt aber wegen der Vollsperrung auch für Behinderungen. Interessierte Besucher können bei Vertretern der Stadtverwaltung, des Planungsbüros, der Versorgungsträger und der Baufirma darüber aufklären lassen, warum in dem Bereich gebaut wird und wie die Fahrbahn später aussehen soll. Dabei helfen auch Schautafeln.

Der Tag der offenen Baustelle in Pritzwalk ist zugleich der Tag der Städtebauförderung, der 2019 zum 5. Mal begangen wird. Geld aus dem gleichnamigen Förderprogramm fließt auch in die Umgestaltung dieser Straße. Der Landfrauenverein Pritzwalk und Umgebung sorgt für Kaffee und Kuchen.

Quelle: Stadt Pritzwalk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!