Lesezeit: < 1 Minute
» Poetry Slam in Wittenberge

Wittenberge. In den Großstädten bekannt und beliebt, hält am 16. Mai wieder „Best Of Poetry Slam“ im Kulturhaus Wittenberge Einzug. In diesem modernen Dichterwettstreit treten ab 20 Uhr fünf Top-Bühnenpoeten aus der Szene gegeneinander an.

Das Publikum darf sich auf Lucia Lucia, Florian Stein, Temye Tesfu, Anna Bartling und Jonathan Löffelbein freuen. Moderiert wird der Abend vom erfahrenen Slammer Nils Straatmann, auch bekannt als Bleu Broode.

Poeten mit wilden Ideen und Worten

Dieser Live-Dichterwettstreit ist und bleibt eines der interessantesten Formate, das die Literatur zu bieten hat. Das Prinzip ist einfach: Es zählen nur selbstgeschriebene Texte, die in einer begrenzten Zeit und ohne Requisiten vorgetragen werden. Für den sportlichen Ehrgeiz gibt es zusätzlich die Jury aus dem Publikum, die die Texte und Gedichte bewerten.

Den gesamten Abend jonglieren die Poeten mit wilden Ideen und Worten – das Publikum kann sich auf kurzweilige Unterhaltung freuen. Tickets für die Veranstaltung sind in der Touristinformation Wittenberge, 03877/929181/-82 erhältlich. Kartenvorverkauf: 19 Euro.

Foto: Moderator Nils Straatmann, auch bekannt als Bleu Broode.

Quelle: Kultur-, Sport- und Tourismusbetrieb Wittenberge
Foto: Jan Brandes


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!