Seehausen. Etwa drei Kilometer vor Falkenberg aus Richtung Seehausen kommend hat sich am Donnerstagnachmittag ein 65-jähriger Altmärker überschlagen. Der Mann war mit seinem Ford unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle verlor, sich nach einer Kurve überschlug und im Straßengraben auf dem Dach landete. Der Fahrer verletzte sich leicht und wurde ins Krankenhaus nach Seehausen verbracht. Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Quelle: Polizei


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir die neusten Meldungen einmal am Tag per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Versprochen!