___STEADY_PAYWALL___

Perleberg. Die Konzerte der Lotte Lehmann Akademie sind jeden Sommer das unumstrittene Klassik-Highlight der Prignitz. Junge Opernsängerinnen und -sänger aus den unterschiedlichsten Nationen zeigen bei einem der weltweit anspruchsvollsten Sommerkurse für den internationalen Opernnachwuchs Stimme, Talent und Bühnenpräsenz im Überfluss. Und versetzen die Prignitz bei Open Airs und Schlosskonzerten ins Opernfieber. Aufregende Talente haben von der Lotte Lehmann Akademie ihren Weg an wichtige deutsche und internationale Opernhäuser und bis hin zur New Yorker Metropolitan Opera gemacht.

Für festliches Ambiente und den entsprechenden kulinarischen Rahmen – sei es im historischen Perleberger Wallgebäude oder auf Dahses Erbhof – sorgen jeweils begeisterte und bewährte Veranstaltungspartner aus Hotellerie und Gastronomie.

Auf die Sommerakademie folgt dann unmittelbar die Lotte Lehmann Woche als Forum für junge Talente und gesangsbegeisterte Laien jeden Alters – mit einem szenischen Programm und einem großen Abschlusskonzert in der Kirche St. Jacobi. Dort werden die bemerkenswertesten Talente mit Förderpreisen der Stadt Perleberg sowie der Jugend- und Kulturstiftung der Sparkasse Prignitz ausgezeichnet.

Jetzt lesen:  Ausbau schreitet voran: Zwei neue WLAN-Hotspots in Kyritz

» Informationen und Kartenvorverkauf: Stadtinformation Perleberg, Großer Markt 12 (Tel.: 03876/781-522,

E-Mail: infobuero@stadt-perleberg.de
Internetseite: 
www.lottelehmann-perleberg.de 
Auskünfte: 
info@lottelehmann-perleberg.de


LOTTE LEHMANN AKADEMIE (06.07. bis 28.07.2019)

11.07.2019 | 19:00 Uhr
Oper im Schlossgarten mit Grillpavillon
Ort: Schloss Grube, 21,00 €

14.07.2019 | 18:00 Uhr
Belcanto e buon Gusto – mit italienischem Buffet
Ort: Ristorante L’Italiano Perleberg, 40,00 €

17.07.2019 | 15:00 Uhr
Nachmittagskonzert
Ort: Kreiskrankenhaus Prignitz, Patienten kostenfrei/Gäste 5,00 €

20.07.2019 | 18:00 Uhr
Oper unterm Staffelgiebel mit Picknick
Ort: Kirche Groß Gottschow, 18,00 €

21.07.2019 | 16:00 Uhr
Heitere Opernszenen bei Nachmittagskaffee
Ort: Festscheune auf Dahses Erbhof Glövzin, 23,00 €

24.07.2019 | 19:00 Uhr
Perlen aus Oper und Operette
Ort: Kultur- und Festspielhaus Wittenberge, 17,00 €

Jetzt lesen:  Reise zu ausgewählten LEADER-Projekten in und um Wittstock

26.07.2019 | 19:00 Uhr
Gran Finale – Operngala
Ort: Hotel Deutscher Kaiser Perleberg, 20,00 €

27.07.2019 | 18:00 Uhr
Oper à la Mode!
Ort: Schloss Meyenburg, 20,00 €

LOTTE LEHMANN WOCHE (26.07. bis 03.08.2019)

29.07.2019 | 20:00 Uhr 
Meisterklasse – Einblicke in die Kursarbeit
Ort: Judenhof Perleberg, kostenfrei bzw. auf Spendenbasis

01.08.2019 | 20:00 Uhr 
Musik! Theater! Szenischer Abend
Ort: Hotel Deutscher Kaiser Perleberg, kostenfrei bzw. auf Spendenbasis

03.08.2019 | 17:00 Uhr 
Großes Abschlusskonzert der Lotte Lehmann Woche mit Vergabe der Förderpreise
Ort: St. Jacobi Kirche Perleberg, 15,00 €

Quelle: Polizei
Foto: Nico Dalchow, Fotografenherz


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Scheuer beim ersten Spatenstich der A14: Neue Elbbrücke wird Herzstück

Neue Beiträge:


Mann vor Dönerladen auf offener Straße niedergestochen

Perleberg. Ein Mann hat am Samstagabend in Perleberg bei einem Streit einen seiner Kontrahenten mit einem Messer niedergestochen und lebensbedrohlich verletzt. Es handelte sich dabei vermutlich um einen Streit zwischen zwei Dönerläden. [MAZ+]

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Bye Tegel – der Flughafen in Berlins Nordwesten macht dicht

Die letzte Maschine am Flughafen Tegel soll am 8. November Richtung Paris abheben. War’s das dann? Nicht ganz: Für das Flughafengelände gibt es längst Pläne. [Video]

Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Bundeswehr setzt mit Panzern und Soldaten über die Elbe

Im Rahmen der mehrtägigen Übung «Heidesturm 2020» haben Bundeswehrsoldaten bei Tangermünde in Sachsen-Anhalt mit 250 Mann und mehr als 100 Fahrzeugen die Elbe überquert. [Video]